News-Ticker

Aktuelle Programmversionen

Termine

Seminartermine

GEOgraf KIVID-Feld/KIVID-Feld Anwendertreffen Nordrhein-Westfalen

01.09.2020: Dieses Anwendertreffen wird online durchgeführt. Weiter zur Anmeldung …

GEOgraf KIVID-Feld/KIVID-Feld Anwendertreffen Rheinland-Pfalz

09.09.2020: Dieses Anwendertreffen wird online durchgeführt. Weiter zur Anmeldung …

GEOgraf KIVID-Feld/KIVID-Feld Anwendertreffen Niedersachsen

01.10.2020: Dieses Anwendertreffen wird online durchgeführt. Weiter zur Anmeldung …

GEOgraf KIVID-Feld/KIVID-Feld Anwendertreffen Baden-Württemberg

18.11.2020: Dieses Anwendertreffen wird online durchgeführt. Weiter zur Anmeldung …

Webseminar: GKA3/KIVID - Gebäude und Lagebezeichnungen

19.08.2020 - 20.08.2020:
Es handelt sich um ein Webseminar. Weiter zur Anmeldung …

Webseminar: GKA3/KIVID - Gebäude und Lagebezeichnungen

16.09.2020 - 17.09.2020:
Es handelt sich um ein Webseminar. Weiter zur Anmeldung …

Webseminar: GKFELD Administration

18.09.2020: Es handelt sich um ein Webseminar. Weiter zur Anmeldung …

jRBU auf der INTERGEO 2020 in Berlin

13. bis 15.10.2020: Baulandumlegung mit jRBU im Areal der SMART CITY SOLUTIONS: Halle 22 Stand F22.34 Weiter lesen …

Höhenausgleichung PANDA/FA

03.04.2020: Zur flächenhaften Ausgleichung PANDA/FA ist nun auch die Höhenausgleichung PANDA/HA ergänzbar. PANDA/HA wird genauso wie PANDA/FA aus dem KIVID®/GKA3®-Dialog Ausgleichung angesteuert und ist am Ende 100%ig stapelkonform in beiden Programmen. Unterstützte Beobachtungsarten aus dem KIVID®/GKA3®-Stapel sind Polaransätze und das Nivellement. Weiter lesen …

Rezertifizierung im Bereich Weiterbildung

01.08.2019: Nach Begutachtung durch die unabhängige Gutachterin des Weiterbildung Hessen e.V. im Juli 2019 wurde unser Weiterbildungsbereich zum vierten Mal in Folge zertifiziert Weiter lesen …

Zertifizierung "Katastersystem RP" in Rheinland-Pfalz

09.06.2017: Das Zertifizierungsverfahren des "Katastersystems RP" in Version 10 als ALKIS-Bearbeitungskomponente wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Katastersystem RP besteht aus mehreren Komponenten. Das Zertifikat gilt in Bezug auf die normativen Grundlagen der Bündelungsnummer RP0002-LV. Weiter lesen …

BURG, Software & Service für die Vermessung GmbH

Schritt-für-Schritt zur GeoMapper-Lizenz

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie eine gültige Lizenzdatei erhalten und diese einspielen.

Systemvoraussetzungen

Empfohlene Hardware
Betriebssysteme

1.Schritt - GeoMapper installieren

1.1

Um zu einer gültigen Lizenzdatei zu kommen, installieren Sie bitte den GeoMapper auf Ihrem Computer. Bestätigen Sie das angezeigte Fenster mit "Weiter".

1.2

Lesen Sie sich die Lizenzbestimmungen gut durch und bestätigen Sie diese, indem Sie das Kästchen im unteren Teil des Fensters anklicken. Nun gehen Sie auf "Weiter".

1.3

In diesem Fenster wird Ihnen der Zielordner angegeben, worin der GeoMapper installiert werden soll. Bitte ändern Sie den vorbestimmten Zielordner nicht ab. Bestätigen Sie auch hier mit "Weiter".

1.4

Bestätigen Sie mit "Installieren", dass die Installation des GeoMapper nun beginnen kann.

1.5

Haben Sie einen kleinen Moment Geduld, während die Installation läuft. Sie können den Fortschritt anhand der Ladebalken verfolgen. Nach Beendigung wählen Sie "Weiter".

1.5

Nach erfolgreicher Installation erscheint das letzte Fenster. Hier bestätigen Sie den Abschluss mit "Fertig stellen".

Der GeoMapper ist jetzt installiert. Folgen Sie den weiteren Schritten, um eine Lizenzdatei zu erhalten.

2.Schritt - Datei für Lizenz erzeugen

2.1

Wählen Sie in Ihrem Startmenü unter Programme den Pfad "rmData - Administration" und starten dort den "Lizenzmanager".

2.2

Der Lizenzmanager öffnet sich. Bitte wählen Sie den ersten Reiter "Collect Key Status Information" und drücken dort den Button "Collect Information".

2.3

Speichern Sie die generierte Datei bitte unter einem eindeutigen Namen und der Endung .c2v in Ihrem Wunschverzeichnis ab. Bestätigen Sie den Speichervorgang mit "Speichern".

2.4

Bitte senden Sie uns nun eine Email mit der im vorherigen Schritt generierten Datei zu. Sobald Sie von uns eine Email mit Ihrer Datei zurück bekommen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. (Die Datei, welche wir Ihnen zukommen lassen trägt nun die Endung .v2c!)

3.Schritt - Lizenzdatei einspielen

3.1

Nachdem Sie die .v2c-Datei von uns erhalten haben, starten Sie bitte den Lizenzmanager erneut. Wählen Sie den zweiten Reiter "Apply License Update" aus. Drücken Sie den Button "...", um die .v2c-Datei einzulesen.

3.2

Wählen Sie bitte die .v2c-Datei aus und bestätigen den Vorgang mit "Öffnen".

3.3

Als letzten Schritt bestätigen Sie Ihre Auwahl mit dem Button "Apply Update". Die Lizenzdatei ist jetzt aktiviert.

Wenn Sie sich unsicher sind und Hilfe benötigen, kontaktieren Sie unseren Support.

So können Sie Kontakt zum Support aufnehmen

Telefon:06123/90046-30
Telefax:06123/90046-20
E-Mail:support@ib-burg.de

 

Sie erreichen uns telefonisch:
 
Mo-Do:8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Fr:8-12 Uhr

© 2020 BURG, Software & Service für die Vermessung GmbH • 65343 Eltville am Rhein